Geschichte

Die Idee von einem sozialen Unternehmen hat schon seit vielen Jahren in Högsby existiert.

Da sich die Gelegenheit geboten hat, die Kooperation mit dem Sozialfondsprojekt "Explosion" zu einzugehen, sodass wir die Reise mit Macken Växjö in diesem sozialen Kooperationsprojekt im Sommer 2012 starten konnten.

Das Zentrum des Wirtschaftsverbandes in Högsby hat seit April 2013 seine Aktiväten in soziale Unternehmen durch geführt. Kurz gesagt, die Unternehmen in Handel laufen mit einem individuellen Schwerpunkt.

Die potenziellen Gewinne werden durch das Unternehmen gemacht und wird in den Neueinstellungen reininvestiert, sodass diese streng von der Geschäftsleitung geregelt wird.

Unsere Zielgruppe sind Menschen, die es schwer haben sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren.

Durch unsere Arbeit und den positivem Trend der Rentabilität wollen wir Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit zum Arbeiten, zum Praktizieren und zum Weiterentwickeln geben.

Dadurch wird die positive Weiterentwicklung unserer Region zustande kommen.

Im ersten Quartal 2014 sind bei Macken 7 Mitarbeiter eingestellt worden und 4 weitere sind (bisher) im Laufe des Jahres geplant worden.

Alle kommen von einer langen Arbeitslosigkeit oder aus kommunalen Beschäftigungsmaßnahmen einer arbeitsmarktpolitischen Intitiative.

Macken befindet sich in einem Expansionsmodus in Bezug auf Routine, Personal, Praktika, Sprachkurse und die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Genossenschaft Macken in Växjö bieten wir eine Vielzahl von Lösungen für die Menschen, die in unsere Filialen kommen.

Zurück

Denna hemsida är byggd med N.nu - prova gratis du med.    (klicka här för att förlänga premium)(info & kontakt)